Verkehrs-Info

Am 22.10.2016 wird auf der Rügenbrücke ab 7 Uhr angefangen die Veranstaltung vorzubereiten. Was gibt es als Autofahrer zu beachten?

Verkehrsinformationen zum Rügenbrückenmarathon am 22. Oktober

Am Sonnabend, den 22. Oktober findet in Stralsund und auf der Insel Rügen der 8. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon, DAK Lauf- und Walking Day statt. Aus diesem Grund ist mit zahlreichen Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

In diesem Jahr, zum 9. Geburtstag der Rügenbrücke, gehört das imposante Bauwerk den Sportlern wieder allein, wenn am 22. Oktober 2016 der Startschuss zum 9. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon, DAK Lauf- und Walking Day sowie zur Tour d’ Allèe fällt.
Mit Verkehrseinschränkungen ist auch auf der Marathon- und Halbmarathonstrecke im Westen der Insel Rügen zu rechnen. Diese betreffen jedoch keine Hauptverkehrsstraßen.

Veranstalter und Organisatoren bitten alle Fahrzeugführer um Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme sowie um Verständnis für mögliche längere Fahrzeiten.

Verkehrseinschränkungen für den Stadtbereich Stralsund:

Die Nördliche Hafeninsel ist an diesem Tag in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. (Anlieger frei)
Der Brückenzug der Ziegelgrabenbrücke um 12:20 Uhr sowie der Langen- und die Querkanalbrücken um 12:00 Uhr entfallen ersatzlos. weitere Brückenöffnungszeiten hier
Die Anschlussstelle Hafen/Schwarze Kuppe in Richtung Rügen ist gesperrt.
Autofahrer die über den Zubringer zum Dänholm oder Ozeaneum wollen, benutzen bitte die Abfahrt Greifswalder Chaussee.
Außerdem sind im Stadtgebiet die Straßen Am Langenkanal, Hafenstraße, An der Hafenbahn und Werftstraße im Bereich der Laufstrecke in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr ebenfalls gesperrt bzw. ist mit Behinderungen zu rechnen.